6. Kampf am Zitterbach – Aufgabe für unterwegs & Augen auf!

Loading Likes...

← zurück zur Übersichtsseite Eindrücke aus 2018 – 6. Kampf am Zitterbach

Aufgabe für unterwegs

Alle Gruppen hatten die Aufgabe ein Haus aus natürlichen Materialien zu bauen. Wir erhielten viele wirklich schöne Häuser. Es gab jedoch auch zwei besondere Häuser!

KaZ-Team: “Wo ist euer Haus?”
Hanno, bitte zur Turnierleitung: “Das müssen wir erst noch bauen, denn wir sind das Haus”

Die Gruppe Bikini Bottom Rockers brachte uns dieses besondere Haus von Patrick Star.

Hier sind ein paar Häuser der anderen Gruppen (anklicken zum Vergrößern)

  

Auch Ziegen benötigen ein passendes Haus!

Augen auf!

Unterwegs mussten die Augen offen gehalten und die Verstecke vom kopflosen Feuerwehrmann Kalle Koslowsky und des kopflosen Nicks gefunden werden.

Kalle Koslowsky versteckte sich im Baum am Feuerwehrhaus.

Der kopflose Nick war an einer der Stationen versteckt.

Orange trägt nur die Müllabfuhr.. oder doch nicht? GO TEAM ORANGE!

Die Gruppen mussten auf die Personen mit dem Schlüsselband achten und das Gesamtgewicht der Personen schätzen.

← zurück zur Übersichtsseite Eindrücke aus 2018 – 6. Kampf am Zitterbach