7. Kampf am Zitterbach

7. Kampf am Zitterbach am 31. August 2019

Loading Likes...

In diesem Jahr findet der KAMPF AM ZITTERBACH zum siebten Mal statt! Also, auf geht’s in Runde Nummer 7 des KAMPF AM ZITTERBACH!

Der Verein Altes Feuerwehrhaus Barfelde lädt am 31. August 2019 zu einem erneuten Kräftemessen rund um den ZITTERBACH ein.
Auf einer festgelegten Strecke sind mehrere Spiele und Aufgaben mit Spaß und Geschick zu erledigen, um am Ende der Sieger des 7. KAMPFS AM ZITTERBACH zu werden.

Teilnehmen kann jeder! Mann oder Frau, Erwachsener oder Kind, jung oder alt, Feuerwehrkamerad oder kein Feuerwehrkamerad.
Das Alter spielt keine Rolle. Bei einer Station, sind die Jüngeren im Vorteil, bei einer anderen die Älteren und wieder bei einer anderen der schlaue Fuchs in der 3. Generation.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (nach vorheriger Rücksprache ggf. 4 Personen)
Anmeldeschluss: 24.08.2019
Startgeld: 15€
Die besten Mannschaften werden belohnt!
Auf der Strecke und danach ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bollerwagen empfehlenswert.

Anmeldungen mit Teamnamen, Teamleiter und gewünschter ungefährer Startzeit an henning.schwetje@web.de
Alternativ könnt ihr euch HIER über ein einfaches Anmeldeformular anmelden.
Startzeitmitteilung erfolgt am 26.-27.8. per E-Mail.
Sollten sich zu viele Gruppen anmelden, müssen wir die maximale Gruppenanzahl begrenzen. Hier gilt also: Schnell sein!

Seid Ihr noch unentschlossen? HIER gibt es Eindrücke aus den letzten Jahren.

Neben den direkten Teilnehmern sind auch alle anderen Personen eingeladen vorbeizuschauen, um Gegrilltes, kühle Getränke, Bier vom Fass und Kuchen zu genießen.

Die komplette Einladung könnt Ihr hier herunterladen (PDF)

Hier könnt Ihr Fan von unserer Facebookseite werden

Hier könnt Ihr zur Facebook-Veranstaltung zusagen

Wir weisen darauf hin, dass am Veranstaltungstag Foto- und Filmaufnahmen gemacht und ggf. veröffentlicht werden. Dies gilt auch für Einzelaufnahmen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt Ihr diesbezüglich Euer Einverständnis. Solltet Ihr damit nicht einverstanden sein, meldet Euch bitte bei beim Betreten des Geländes bei uns.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.